Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Belgien: Union Royale Belge des Sociétés de Football-Association / Koninklijke Belgische Voetbalbond (URBSFA-KBVB)

in > B < 29.05.2012 10:20
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Der heute als Union Royale Belge des Sociétés de Football-Association / Koninklijke Belgische Voetbalbond (URBSFA-KBVB) bekannte Verband wurde 1895 noch unmittelbar vor der ersten belgischen Meisterschaft 1895/96 gegründet. Neun Jahre später wurde der Verband eines der sieben ursprünglichen Mitglieder der FIFA, dessen erster Sekretär und Schatzmeister der Belgier Louis Mühlinghaus wurde.

Der URBSFA-KBVB erlebte goldene Zeiten, die Nationalmannschaft, auch bekannt als "Rote Teufel", gewann 1920 bei den Olympischen Spielen in Antwerpen die Goldmedaille. Es folgten weitere große Erfolge in einer Sportart, die weltweit immer größere Begeisterung wecken konnte. Das erste Endspiel einer FIFA-Weltmeisterschaft im Jahr 1930 wurde von einem belgischen Schiedsrichter - John Langenus - geleitet, auch dies ist ein Zeichen für das große Ansehen des belgischen Fußballs in diesen Tagen

Als die UEFA im Jahr 1954 gegründet wurde, spielte der URBSFA-KBVB erneut eine gewichtige Rolle, übernahm doch der Belgier José Crahay gleich eine Schlüsselrolle in der neuen Organisation. Die Einführung des Europapokals bescherte den belgischen Vereinen weitere spektakuläre Erfolge. Herausragend dabei ist der RSC Anderlecht, der insgesamt sieben Europapokalendspiele erreichte und dabei 1975/76 und 1977/78 den Pokal der Pokalsieger sowie 1982/83 den UEFA-Pokal gewann. Nicht zu vergessen sind die Triumphe im UEFA-Superpokal 1976 und 1978.

Mit dem Gewinn der UEFA-U18-Europameisterschaft wurde 1977 der Beginn einer goldenen Ära für die A-Nationalmannschaft eingeläutet. Nach der unglücklichen Niederlage im Endspiel der UEFA-Europameisterschaft 1980 gegen die Bundesrepublik Deutschland zeigten die Belgier vor allem in der WM-Qualifikation eine furiose Konstanz. Bei der WM 2002 in Südkorea und Japan traten die Belgier bereits zum sechsten Mal in Folge seit 1982 bei diesem Großereignis auf.

Höhepunkt dieser beeindruckenden Serie war das Turnier 1986 in Mexiko, wo man erst im Halbfinale dem späteren Sieger Argentinien unterlag. Aber auch abseits des Platzes gaben die Belgier stets ein gutes Bild ab, so erhielten sie 1993 die FIFA-Fairplay-Trophäe für die Bemühungen des URBSFA-KBVB um Casa Hogar, einer Stiftung, die mithelfen sollte, die Armut zu bekämpfen, die man 1986 bei einer Reise durch Zentralamerika so deutlich vor Augen geführt bekommen hatte. Ein stolzer Zeuge des Engagements des Verbandes für die Jugendarbeit ist das großartige nationale Trainingszentrum in Tubize nahe Brüssel.

Eine herausragende Leistung des URBSFA-KBVB war außerdem die Organisation der UEFA EURO 2000, zusammen mit den Niederlanden. Bei dieser Europameisterschaft mit 16 teilnehmenden Nationen fanden Spiele in den vier belgischen Städten Brüssel, Bruges, Lüttich und Charleroi statt.

Seit der WM 2002 konnte sich Belgien für kein großes Turnier qualifizieren. Das Ziel des Landes ist es deshalb, die Nationalelf wieder in das Konzert der Großen zu führen. Als erster Schritt soll die Qualifikation für die UEFA EURO 2012 folgen. Dabei stehen einige talentierte Spieler zur Verfügung, viele davon standen 2007 im Halbfinale der UEFA-U21-Europameisterschaft.
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 11.06.2012 08:28 | nach oben springen

#2

RE: Belgien: Union Royale Belge des Sociétés de Football-Association / Koninklijke Belgische Voetbalbond (URBSFA-KBVB)

in > B < 11.06.2012 07:22
von digiworld | 475 Beiträge

der jahresfehlerteufel hat zugeschlagen printmaster im letzten absatz kann was nicht stimmen. sollte wohl euro 2014 heissen, oder? für 2012 wäre es wohl schon zu spät.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#3

RE: Belgien: Union Royale Belge des Sociétés de Football-Association / Koninklijke Belgische Voetbalbond (URBSFA-KBVB)

in > B < 11.06.2012 08:06
von digiworld | 475 Beiträge

Zitat von digiworld
der jahresfehlerteufel hat zugeschlagen printmaster im letzten absatz kann was nicht stimmen. sollte wohl euro 2014 heissen, oder? für 2012 wäre es wohl schon zu spät.



so kann man sich irren auch bei mir hat sich der teufel eingeschlichen ======2016=====


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#4

RE: Belgien: Union Royale Belge des Sociétés de Football-Association / Koninklijke Belgische Voetbalbond (URBSFA-KBVB)

in > B < 11.06.2012 08:26
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

danke für deine aufmerksamkeit, doch handelt es sich um rückblicke. doch ich muss gestehen, dass ich es etwas verständlicher gestalten muss um dies zu erkennen!

DANKE


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).