Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Wie verantwortungslos kann man sein?

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 13.10.2011 01:16
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Das muss man sich fragen, wenn man liest das Austria Fans im Sektor des SK Rapid Wiens sitzen.

Konkret ist damit das 299. Wiener Derby gemeint, was in der Generali Arena stattfindet.

Der Fansektor der Rapid Fans wird verkleinert, denn dort sollen auch Austria Anhänger sitzen.

Zitat
Die Nord- und Südtribüne sind fast ausverkauft, für die beiden Längsseiten gibt es jeweils nur noch vereinzelt Restplätze. Tickets gibt es noch auf der großen Osttribüne sowie auf der Westtribüne gegenüber. Diese gehört erstmals seit vielen Jahren nicht mehr exklusiv den Rapid-Anhängern. Die werden in der Ecke zwischen Nord/West sowie auf einem kleinen Teil der Westtribüne untergebracht, der von den Austria-Anhängern mit einer hohen Absperrung sehr gut und vor allem sehr sicher getrennt ist.



Damit sind Randale ja vorprogrammiert und das eine Absperrung nichts nützt, sollten die Austria Veranwortlichen am besten wissen seit dem Europa League Spiel gegen Bilbao.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#2

RE: Wie verantwortungslos kann man sein?

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 13.10.2011 07:41
von digiworld | 475 Beiträge

amonamarth1987, ich habe von - bis jetzt wars eins - gerücht schon gehört, da mein bruder für uns die karten besorgt hat. da muß man sich wirklich auf den kopf greifen und überlegen ob man bei solchen voraussetzungen die weite fahrt überhaupt auf sich nehmen soll. du hast recht da sind die randale ja schon vorprogrammiert. ich überlege gerade was los wäre wenn die rapid das machen würde. die austria würde bis zum "obersten kriegsherrn" gehen um die alte sitzordnung wieder herzustellen. hoffe das unser präsidium dagegen einspruch erhebt.
da kann man nur mehr den kopf schütteln über sooooo viel dummheit.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#3

RE: Wie verantwortungslos kann man sein?

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 13.10.2011 09:16
von VECTRA (gelöscht)
avatar

traurig wenn man angst haben muss ein spielanzuschauen!

nach oben springen

#4

RE: Wie verantwortungslos kann man sein?

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 13.10.2011 09:51
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Zitat von VECTRA
traurig wenn man angst haben muss ein spielanzuschauen!



Noch trauriger die Begründung das die Generali Arena violett bleiben soll, ich habe hier ja nur einen Teil kopiert von der Homepage der Austria.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#5

RE: Wie verantwortungslos kann man sein?

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 13.10.2011 15:18
von digiworld | 475 Beiträge

Zitat von amonamarth1987

Zitat von VECTRA
traurig wenn man angst haben muss ein spielanzuschauen!



Noch trauriger die Begründung das die Generali Arena violett bleiben soll, ich habe hier ja nur einen Teil kopiert von der Homepage der Austria.



ich hoffe, dass sich unser präsidium dafür revanchiert. 37.000 rapidfans im nächsten heimspiel im ernst happelstadion, da würden so manche rapidanhänger wenigstens auch einmal zu einer karte kommen bei einem sogenannten großen heimspiel. aber bei uns würde sich die bundesliga bestimmt gleich aufregen und die austria würde schneller auf die barrikaden steigen als sie am spielfeld laufen können.
sollte es wieder zu unstimmigkeiten beim spiel kommen, was wir ja alle nicht hoffen wollen, können sich das die austrianer wiedereinmal auf ihre fahnen heften.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

zuletzt bearbeitet 13.10.2011 15:19 | nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).