Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

WR.NEUSTADT - RIED 2:2 (1:1)

in > 09. Runde < 22.09.2011 01:20
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

diese partie riecht nach meinem ermessen nach einem unentschieden.

MEIN TIPP: 1:1 bzw. 2:1


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 25.09.2011 07:09 | nach oben springen

#2

RE: WR.NEUSTADT - RIED 2:2 (1:0)

in > 09. Runde < 22.09.2011 09:13
von digiworld | 475 Beiträge

so, nun geb ich auch da meinen senf dazu und glaube nach den gezeigten leistungen im cup und in der meisterschaft an eine leichte feldüberlegenheit der rieder. mein tipp 0:0


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

zuletzt bearbeitet 25.09.2011 07:05 | nach oben springen

#3

RE: WR.NEUSTADT - RIED 2:2 (1:1)

in > 09. Runde < 25.09.2011 07:07
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Die SV Ried hat sich am Samstag in der 9. Runde der Fußball-Bundesliga mit einem 2:2-(1:1)-Auswärtsremis gegen den SC Wiener Neustadt begnügen müssen. Für die Gastgeber war Reiter (3., 74.) zweimal erfolgreich, Guillem (34./Elfmeter) und Lexa (72.) erzielten die Treffer der Innviertler, die damit seit bereits fünf Liga-Partien ungeschlagen sind.

In der vergangenen Saison hatte der Cupsieger noch alle vier Duelle mit den Niederösterreichern bei einem Torverhältnis von 10:0 gewonnen, diesmal allerdings präsentierten sich die Schützlinge von Peter Stöger von Beginn an als ebenbürtige Mannschaft. In der 3. Minute legte Wolf für Reiter ab, und der Mittelfeldspieler traf von der Strafraumgrenze mit einem platzierten Schuss via Innenstange zum 1:0.

Die darauffolgende halbe Stunde verlief gänzlich ohne Höhepunkte, ehe die Rieder etwas glücklich in die Partie zurückfanden. Maak schoss sich bei einem Abwehrversuch im Strafraum den Ball an die eigene Hand, den dafür verhängten Strafstoß verwertete Guillem sicher (34.). Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Oberösterreicher zunächst das Kommando und wurden durch Kopfbälle von Casanova (49.) und Beichler (57.) gefährlich.

Nach einer Flanke von Schreiner war Lexa schließlich per Kopf erfolgreich (72.) und schien die Rieder damit schon auf die Siegerstraße gebracht zu haben, doch die Wiener Neustädter schlugen zurück: In der 72. Minute scheiterte Schicker aus kurzer Distanz noch an Gebauer, wenige Sekunden später war der Ried-Schlussmann jedoch bei einem abgefälschten Schuss von Reiter chancenlos.

Danach entwickelte sich eine offene Partie, in der beide Teams die Entscheidung suchten. Die beste Möglichkeit für Ried vergab Reifeltshammer, dessen Kopfball in der 81. Minute von Siebenhandl pariert wurde. Auf der Gegenseite blieb Gebauer in der 85. Minute gegen Wolf Sieger und besiegelte damit das sechste Heimspiel der Wiener Neustädter ohne vollen Erfolg.

SC Wiener Neustadt - SV Ried 2:2 (1:1). Stadion Wiener Neustadt, 2.250/richtig, Eisner.

Torfolge: 1:0 ( 3.) Reiter

1:1 (34.) Guillem (Elfmeter)

1:2 (72.) Lexa

2:2 (74.) Reiter

Wr. Neustadt: Siebenhandl - Klapf, Maak, Madl, A. Schicker - Reiter, Stanislaw - Pollhammer, D. Wolf, Felix (35. Evseev) - Salkic

Ried: Gebauer - Hadzic, Reifeltshammer, Riegler - Ziegl, Hinum, Schreiner - Lexa (84. Nacho), Casanova, Beichler (79. Meilinger) - Guillem (63. Zulj)

Gelbe Karten: Reiter bzw. Guillem


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 25.09.2011 07:20 | nach oben springen

#4

RE: WR.NEUSTADT - RIED 2:2 (1:1)

in > 09. Runde < 26.09.2011 07:17
von digiworld | 475 Beiträge

naja weit weg war ich mit meinen tipp ja nicht, hab bloß die vier tore nicht einkalkuliert . ried hat anscheinend wie sturm (aber die haben ja die lange verletzungsliste) in der laufenden saison sehr abgebaut. naja die saison ist noch lang. ist ja erst ein viertel um. kann alles noch werden.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).