Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Zeitschinden

in > Z < 21.10.2011 11:52
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Mit Hilfe des Zeitschindens will eine Mannschaft versuchen, einen Vorsprung bis zum Ende des Spiels zu behalten. Zeit kann eine Mannschaft zum Beispiel dann schinden, wenn der Ball im Aus ist und sehr langsam wiedergeholt wird. Auch beim Freistoß, einem Abstoß, einer Ecke oder einem Einwurf kann man versuchen, Zeit zu schinden. Erkennt der Schiedsrichter, dass eine Mannschaft das Spiel absichtlich verzögert, kann er einen Spieler mir einer gelben Karte verwarnen.
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).