Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

SC Wr. Neustadt - SV Kapfenberg 2:0 (0:0)

in > 12. Runde < 21.10.2011 20:11
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

alles andere als ein sieg von wr.neustadt wäre eine überraschung!

MEIN TIPP: 2:0


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 22.10.2011 22:33 | nach oben springen

#2

RE: SC Wr. Neustadt - SV Kapfenberg

in > 12. Runde < 21.10.2011 21:27
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Kann aber gut anders ausgehen und zwar für Kapfenberg.

Immerhin hatten die ein Remis erreicht gegen die Admira.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#3

SC Wr. Neustadt - SV Kapfenberg 2:0 (0:0)

in > 12. Runde < 22.10.2011 22:32
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Wiener Neustadt hat in der Fußball-Bundesliga die starke Serie gegen den Kapfenberger SV fortgesetzt. Dank eines Elfmeters von Thomas Helly (63.) und eines Treffers von Mario Reiter (81.) besiegten die Niederösterreicher den KSV am Samstag hochverdient mit 2:0 (0:0) und haben sich mit dem ersten Heimsieg der Saison auch einen Polster von fünf Punkten auf das Schlusslicht aus Kapfenberg erspielt. Für die Mannschaft von Peter Stöger war es in den jüngsten acht Duellen mit den Steirern der siebente Sieg bei einem Unentschieden.

Von Beginn weg entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Die Wr. Neustädter standen defensiv sicher, zeigten schöne Kombinationen und spielten sich in der ersten Hälfte ein halbes Dutzend sehr guter Torchancen heraus. 13:1 stand es laut Sky-Statistik zur Halbzeit bei den Torschüssen, aber 0:0 nach Toren. Denn der Abschluss war das einzige Manko der Stöger-Elf. Serkan Ciftci (12., 27.), Thomas Helly (22., 29.), Daniel Wolf (23.) und Christian Ramsebner (31.) vergaben allesamt ihre Möglichkeiten.

Von den Gästen aus Kapfenberg war nichts Produktives zu sehen. Die Steirer kamen in der ersten Hälfte zu keiner einzigen Torchance und nur zu einem einzigen (harmlosen) Torschuss. Lediglich Torhüter Raphael Wolf verdiente sich Lob.

Ohne Abwehrchef Dominique Taboga, der mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ausgetauscht wurde, aber ein bisschen verbessert gingen die Kapfenberger die zweite Spielhälfte an. Die besseren Chancen hatte jedoch weiter Wr. Neustadt, aber erst ein Elfmeter erlöste die Heimischen. Nach einem Foul von Sharifi an Ciftci verwertete Helly den Strafstoß sicher (63.). Kapfenberg wurde danach etwas initiativer, blieb aber vor dem Tor harmlos. Auf der Gegenseite machte Reiter in der 81. Minute alles klar.

Stadion Wiener Neustadt, 2.500, SR Einwaller.

Tore: 1:0 (63.) Helly (Elfmeter)

2:0 (81.) Reiter

Wiener Neustadt: Siebenhandl - Klapf, Madl, Ramsebner, A. Schicker - Pollhammer, Stanislaw, Reiter, D. Wolf (90. Besenlehner) - Ciftci (77. Friesenbichler), Helly (82. Evseev)

Kapfenberg: R. Wolf - Sharifi, Schönberger, Taboga (46. Gollner), Harrer - Hüttenbrenner (88. Prokoph), Micic, Sencar, Elsneg - Ordos (60. Sahanek), Gregoritsch

Gelbe Karten: Schicker bzw. Ordos, Micic, Sharifi


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).