Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

SC Wr. Neustadt stellte Nikon El Maestro frei

in NEUES AUS DEN VEREINEN 23.09.2011 07:28
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge


Der SC Wiener Neustadt hat seinen Spieler Nikon El Maestro am Donnerstag mit sofortiger Wirkung vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt.


Der Vorstand des niederösterreichischen Fußball- Bundesligisten begründete diese Entscheidung mit rassistischen Liedtexten, welche der 18- Jährige via der Internet- Plattform YouTube veröffentlicht hat. Der Hobby- Rapper hatte am 26. Juni auf seinem Youtube- Channel einen Song "für" die amerikanische Talkmasterin Chelsea Handler online gestellt.

Es sollte eine Revanche für Handlers Aussagen sein, dass das serbische Volk eine "Schande" und "Enttäuschung" ist. Das ließ der in England geborene Sohn serbischer Eltern nicht auf sich sitzen und beschimpfte die Talkshow- Masterin auf das Übelste in seinem Rap- Song. Nikon El Maestro beschimpfte sie unter anderem auch als jüdische Hure.

Wr. Neustadt will in den kommenden Tagen die Sachlage weiter prüfen. Der Verein stellte klar, sich von jeglichen rassistischen Aussagen zu distanzieren. El Maestro war im Sommer zu den Blau- Weißen gestoßen, hat bis dato aber noch keinen Einsatz in dieser Saison verbucht.

Der in England geborene Sohn serbischer Eltern galt als Wunderkind. Er begann bei der Austria, wechselte noch als Kind zu Valencia und dann zu Schalke, ehe er wieder im Nachwuchs der Austria landete. Diese gaben ihn aber im Juni nach Wr. Neustadt ab.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 23.09.2011 08:23 | nach oben springen

#2

RE: SC Wr. Neustadt stellte Nikon El Maestro frei

in NEUES AUS DEN VEREINEN 23.09.2011 21:31
von digiworld | 475 Beiträge

und ich war bis jetzt der meinung sowas gibts nur in einem bestimmten forum, solche ausraster. austria kann froh sein ihn nicht mehr in ihren reihen zu haben. ich stell mir gerade vor was da in den medien los wäre. das vergönnst nicht einmal deinen größten feind, wobei ich die austria ja nicht als feinde sondern rivalen bezeichnen möchte. bin gespannt was aus der geschichte noch wird.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).