Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Bei Sturm sind alle fit - "Vollangriff"

in NEUES AUS DEN VEREINEN 10.01.2012 12:33
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Meister Sturm Graz ist Montag in Gratkorn in die Vorbereitungen für die Frühjahrsmeisterschaft gestartet. Nach den vielen Verletzten im Herbst kann Franco Foda nun auf fast alle Stützen bauen.

Veränderungen im Kader sind nicht geplant, zumal einige im Herbst verletzte Stützen wieder zur Verfügung stehen. Lediglich die rekonvaleszenten Christian Gratzei und Andreas Hölzl machten zum Auftakt noch nicht das volle Programm mit.Graz. "Ich hoffe, dass auch sie bald wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen können", erklärte Trainer Franco Foda, der seinen mit Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Grazern nicht verlängern wird. Der Meistermacher äußerte sich dennoch zuversichtlich: "Wenn der gesamte Kader wieder fit ist, steht uns nichts im Weg, im Frühjahr sowohl in der Meisterschaft als auch im Pokal voll anzugreifen. Die Ausgangsposition passt in beiden Bewerben."

Auf Spitzenreiter Rapid fehlen nur fünf Punkte

Sturm überwintert zwar lediglich auf dem sechsten Tabellenplatz, jedoch fehlen dem Titelverteidiger nur fünf Punkte auf Spitzenreiter Rapid. Im Cup-Viertelfinale treffen die Grazer auf Zweitliga-Schlusslicht TSV Hartberg. Bisher sind ein Trainingslager kurz vor Ligastart in Belek und vier Testspiele fixiert. Das erste Mannschaftstraining sollte am Montagabend im Trainingszentrum Messendorf über die Bühne gehen. Neue Spieler wurden nicht getestet. Bis Sommer gilt es allerdings noch zahlreiche Verträge zu verlängern.

Auch der letzte Bundesligist wieder im Training

Als letzter Club neben den Titelkandidaten Sturm und Austria nahm am Montag auch der SC Wr. Neustadt seine Vorbereitung auf. Die Niederösterreicher haben als einziges Team der Liga keinen Auslandsaufenthalt auf dem Programm. Ende Jänner geht es lediglich für fünf Tage ins Trainingslager nach Loipersdorf. Ansonsten wird im benachbarten Steinbrunn trainiert. "Wir haben im Landessportzentrum perfekte Bedingungen", versicherte Peter Stöger. Neustadt liegt zwölf Punkte vor Schlusslicht Kapfenberg auf Tabellenplatz acht.
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 10.01.2012 12:34 | nach oben springen

#2

RE: Bei Sturm sind alle fit - "Vollangriff"

in NEUES AUS DEN VEREINEN 11.01.2012 19:25
von digiworld | 475 Beiträge

mag ja sein, dass bei den spielern von sturm alles in ordnung und fit ist. beim vorstand krankt es dagegen sehr!


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

zuletzt bearbeitet 11.01.2012 19:26 | nach oben springen

#3

RE: Bei Sturm sind alle fit - "Vollangriff"

in NEUES AUS DEN VEREINEN 11.01.2012 23:00
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Zitat von digiworld
mag ja sein, dass bei den spielern von sturm alles in ordnung und fit ist. beim vorstand krankt es dagegen sehr!



Tja im Kurier kann man lesen das Foda nun sich vorstellen kann zu bleiben, nachdem Stockenhuber geht.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).