Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Rapid - Austria 0:0

in > 21. Runde < 20.02.2012 10:47
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Während sich Rapid zumindest einige Torchancen erspielte - vor allem Christopher Trimmel ließ in der 86. Minute eine ganz große Kopfball- Möglichkeit aus -, kam von der Austria offensiv fast überhaupt nichts. Über weite Strecken wurde nur mit langen Bällen operiert und auf Solospitze Roman Kienast gehofft. Diese bleib aber komplett blass und wurde von Trainer Ivica Vastic in der zweiten Halbzeit vom Feld genommen.

Das Jubiläumsderby passte sich von Beginn weg der Stimmung unter den 29.400 Zuschauern an und wurde zur zähen Angelegenheit. Die Austria begnügte sich zumeist, Rapid das Leben in der eigenen Spielhälfte so schwer wie nur möglich zu machen. Einziger Torversuch der Violetten vor der Pause blieb ein harmloser Versuch von Alexander Gorgon (39.), insgesamt fabrizierten sie nur zwei Torschüsse in den ersten 45 Minuten überhaupt.

Rapid hätte kurz vor dem Halbzeitpfiff bereits in Führung gehen können: Guido Burgstaller (44.) fabrizierte nach einem Hofmann- Eckball aber allein vor Austria- Torhüter Heinz Lindner ein Luftloch. Die vom harten Fan- Kern wie angekündigt nur bescheiden unterstützten Grün- Weißen zeigten sich ein wenig aktiver als die Austria, die Abwehr entblößte aber auch die Schöttel- Elf nie. Fehlpässe und technische Fehler auf beiden Seiten taten das Übrige zu einem wenig ansehnlichen Derby.

Die Torsperre der Austria wackelte auch kurz nach Seitenwechsel bedrohlich, Lindner reagierte nach einem Kopfball von Trimmel (47.) aber mit Bravour. Ohne das für das 3:0 der Favoritner im August hauptverantwortliche Duo Nacer Barazite und Zlatko Junuzovic fehlten der Austria vor allem die spielerischen Ideen. Auch Rapid begnügte sich mit Fortdauer der Partie, lange Bälle zu schlagen.

Rapid- Trainer Peter Schöttel reagierte auf die matte Vorstellung nach einer Stunde und brachte mit Atdhe Nuhiu anstelle von Thomas Prager eine frische Kraft für die Offensive. Am Spielgeschehen änderte dies aber nichts. Rapids Derby- Debütant Lukas Königshofer im Tor musste erst in der 88. Minute den ersten Austria- Schuss durch Florian Klein parieren. Von den Rängen gab es ob der matten Darbietung von beiden Seiten nach Spielende Pfiffe.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

#2

RE: Rapid - Austria 0:0

in > 21. Runde < 20.02.2012 11:56
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

ich hatte vielleicht das glück, dass mein sky im moment wegen umbauten nicht funktioniert. doch was im ORF sah genügte mir. nur was ich nicht ganz kapierte VASTIC sprach von einem guten spiel.

meine frage: war er vielleicht bei einem anderen spiel einer anderen liga?


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

#3

RE: Rapid - Austria 0:0

in > 21. Runde < 20.02.2012 17:32
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Schwaches Spiel von beiden, beide haben sich meist im Mittelfeld neutralisiert. Was aber auch teils an den Fehlpässen lag.

Keine der beiden Mannschaften ging volles Risiko und so wurde es ein schwaches und fades Derby.

Das Interview vom Vastic war das einzige was einem erheitern konnte.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).