Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Salzburg - Rapid - SR Eisner

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 11.03.2012 14:44
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Szene 1: Elfmeter für Salzburg - korrekt aber gelb zu hart da keine Absicht Heikkinens vorlag

Szene 2: Thomas Prager sieht wegen wegkicken eines Schuhs gelb, auch wieder zu hart eine Ermahnung hätte es auch getan

Szene 3: Prager reklamiert bei Eisner er sei gewürgt worden, Übeltäter soll Leonardo gewesen sein und das wiederum wäre eine Tätlichkeit und somit Rot (ich habs leider nicht wirklich gesehen, heut in der Krone gelesen das es Leonardo gewesen sein soll)

Szene4: Mendes grätscht Hofmann von hinten um, Eisner zückt statt rot nur gelb, obwohl das Regelwerk dazu eindeutig ist.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#2

RE: Salzburg - Rapid - SR Eisner

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 12.03.2012 02:28
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

bezüglich elfmeter: gerechtfertigt doch gelbe karte zu hart

zu prager: schuhwegkicken: unsportlichkeit und daher bewußte spielverzögerung, somit gerechtfertigt.

Prager reklamiert bei Eisner er sei gewürgt worden, Übeltäter soll Leonardo gewesen sein: eigenartig keiner hat es gesehen außer die ach so löbliche kronenzeitung! bitte erspare mir einen kommentar dazu. Bezeichnend auch im liveticker der schriftsatz als Leonardo das feld verlies :HIER WIRD EINE MENGE GELD HINAUSGETRAGEN. Hallo hier handelt es sich um einen mensch!!!!

Mendes grätscht Hofmann von hinten um, Eisner zückt statt rot nur gelb, obwohl das Regelwerk dazu eindeutig ist. stimmt pflichte dir bei!

Burgstaller foult Leonardo brutal. kein gelb sondern eindeutig nur rot! somit kommt er sehr billig davon. das gelb/rot kam wegen seiner zweiten gelben karte!

Mein fazit: Mendes hätte mit rot vom platz gehen müssen. doch hat schiedsrichter Eisner keine schuld an der niederlage rapids. Rapid hat das gezeigt, was im moment in der elf steckt. nicht mehr und auch nicht weniger !


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 12.03.2012 02:29 | nach oben springen

#3

RE: Salzburg - Rapid - SR Eisner

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 12.03.2012 06:50
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Zitat von printmaster
Prager reklamiert bei Eisner er sei gewürgt worden, Übeltäter soll Leonardo gewesen sein: eigenartig keiner hat es gesehen außer die ach so löbliche kronenzeitung! bitte erspare mir einen kommentar dazu.



Nun es ist in der Tat sehr seltsam, weil so ein Würgegriff bzw. griff zum Hals der fällt auf.

Sowas kann man gar nicht verstecken, leider gibts keine Wiederholung dazu. Aber gut wenn man zum Sturm Spiel schaut wo ein klarer Elfmeter nicht gegeben wird, trotz gute Sicht des Schiris.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#4

RE: Salzburg - Rapid - SR Eisner

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 12.03.2012 09:40
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

gäbe es diesen ominösen würgegriff, würde es der ORF, der sicher nicht RB freundlich gesinnt ist, mit wonne präsentieren!


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 12.03.2012 10:40 | nach oben springen

#5

RE: Salzburg - Rapid - SR Eisner

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 12.03.2012 10:44
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Zitat von amonamarth1987

Zitat von printmaster
Prager reklamiert bei Eisner er sei gewürgt worden, Übeltäter soll Leonardo gewesen sein: eigenartig keiner hat es gesehen außer die ach so löbliche kronenzeitung! bitte erspare mir einen kommentar dazu.



Nun es ist in der Tat sehr seltsam, weil so ein Würgegriff bzw. griff zum Hals der fällt auf.

Sowas kann man gar nicht verstecken, leider gibts keine Wiederholung dazu. Aber gut wenn man zum Sturm Spiel schaut wo ein klarer Elfmeter nicht gegeben wird, trotz gute Sicht des Schiris.




bei den spielen Salzburg - Mattersburg, >> Innsbruck -Salzburg, hatte der schiri auch freie sicht!


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).