Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Ried - Admira 2:1 (1:1)

in > 26. Runde < 19.03.2012 08:50
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

das riecht sehr nach einem unentschieden.

MEIN TIPP: 1:1 bzw 0:1


Ein Elfmeter, zwei Ausschlüsse, zwei Treffer am Rande zum Abseits – Rieds 2:1 (1:0) über die Admira war an Dramatik kaum zu überbieten – und doch nur eine Randerscheinung.



Denn ganz oben auf der Tribüne, in jener verglasten Skybox, in der die Rieder Ehrengäste Platz nehmen, schien Ex-Trainer Paul Gludovatz das alles lange Zeit gar nicht richtig mitzubekommen.

Er war mit den Gedanken ganz wo anders. „Bitte geh weg – es ist schon ohne Fragen kaum auszuhalten“, sagte er unmittelbar nach dem Rieder Tor zum 1:0. Und hielt sich dabei die Hände vor die Augen. Die Tränen konnte er mit der Geste dennoch nicht verbergen. Der Abschied aus Ried – gestern viel er ihm besonders schwer. Und auch auf den Plätzen nebenan, wo normalerweise Schmäh geführt wird, war es in diesem Moment trotz des Rieder Treffers ganz leise.

Dass Paul Gludovatz ein Sir ist, hatte er bereits vor dem Spiel bewiesen. Er kam erst ins Stadion, als das Spiel angepfiffen wurde. „Das war mit dem Präsidium so ausgemacht. Es geht um die Mannschaft und nicht um mich“, so der Burgenländer. Auf eine Verabschiedung vor dem Spiel wurde verzichtet. Erst nach dem Schlusspfiff brachen die Dämme. Im VIP-Klub erhielt er als Abschiedsgeschenk eine Foto-Collage mit dem Titel „Danke Paul.“

Das schönste Geschenk machte ihm die Mannschaft unten auf dem Platz. Casanovas Treffer zum 1:0 für Ried nach 23 Minuten war ganz knapp an der Kippe zum Abseits. Nicht nur der Abschied von Gludovatz als auch die Partie selbst hätten sich mehr als nur 3700 Besucher verdient. Referee Harkam hatte alle Hände voll zu tun.

Der Elfer, den ausgerechnet der Ex-Rieder Daniel Toth knapp vor der Pause zum 1:1 verwertete, war korrekt. Gludovatz hatte Toth einst nach Ried geholt, wo er sich allerdings nie durchsetzen konnte. Auch die Ausschlüsse von Admiras Daniel Drescher und Rieds Thomas Hinum gingen in Ordnung.

Und zum Glück war die Mannschaft nach der Kabinenansprache von Gludovatz-Nachfolger Gerhard Schweitzer in Halbzeit zwei hellwach. Nach nur 47 Sekunden in Hälfte zwei brachte Beichler sein Team mit seinem zweiten Tor im Ried-Dress. Dieser Vorsprung sollte bis zum Abschied nach 95 Minuten reichen. Die optimale Ausbeute zum Gludovatz-Abschied: Die Rieder sind nunmehr auf dem zweiten Tabellenplatz. Präsident Hans Willminger: „Jeder Sieg ist schön. Aber diesen hat sich der Paul doppelt verdient.“


Keine Sorgen Arena, SR Harkam

Tore: Casanova (23.), Beichler (46.) bzw. Toth (42./Elfer)

Gelb-Rote Karten: Hinum (67./Ried) bzw. Auer (61./Admira)


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 22.03.2012 08:10 | nach oben springen

#2

RE: Ried - Admira

in > 26. Runde < 19.03.2012 11:04
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Entweder ein unentschieden, oder eine der Mannschaften kann sich knapp durchsetzen.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#3

RE: Ried - Admira

in > 26. Runde < 20.03.2012 08:10
von digiworld | 475 Beiträge

ehrlich, auf dieses match freu ich mich schon. kann ganz schön spannend werden. glaube aber, admira hat den längeren atem. mein tipp: sieg für admira. höhe:?????? trau ich mich nicht zu sagen.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#4

RE: Ried - Admira

in > 26. Runde < 22.03.2012 09:30
von digiworld | 475 Beiträge

irren ist menschlich. habe eigentlich ganz fest mit einem sieg von admira gerechnet. es war wieder einmal ein tanz der gelben und roten karten in einem spiel. wie zu zeiten eines konrad plautz.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#5

RE: Ried - Admira

in > 26. Runde < 22.03.2012 18:27
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Zitat von amonamarth1987
Entweder ein unentschieden, oder eine der Mannschaften kann sich knapp durchsetzen.



Und Ried hatte sich knapp durchgesetzt ...


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sigi Mayer
Forum Statistiken
Das Forum hat 2037 Themen und 3285 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).