Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Sturm Graz - Admira 0:3 (0:0)

in >34.Runde< 09.05.2012 21:16
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

ein enorm wichtiges spiel für beide teams. ich möchte mir nicht die finger verbrennen, doch sollte sturm den heimvorteil nützen können.

MEIN TIPP: 2:1


Die Admira hat am Donnerstag mit einem 3:0 (0:0)-Sieg in Graz wichtige Punkte im Rennen um einen Europacup-Startplatz erobert und die Hoffnungen des Meisters auf ein Antreten in der Europa League zunichtegemacht. Nach der Pause spielte Sturm, vergab aber seine Chancen, während die Kühbauer-Elf gleich aus den ersten zwei Möglichkeiten zu Toren kam. Marcel Sabitzer (67.), ein Eigentor von Joachim Standfest (70.) und ein Treffer von Philipp Hosiner (83.) besiegelten das Schicksal der Steirer.

Admira feierte ausgerechnet gegen die in acht Runden ungeschlagene, beste Heimmannschaft der Liga einen wichtigen Sieg und hat auf dem so wichtigen dritten Platz zwei Runden vor Saisonende drei Punkte Vorsprung auf Austria Wien. Der vierte Auswärtssieg in Serie war der überhaupt erste in der UPC-Arena und der erste in Graz seit 5.11.1996, damals noch in der "Gruabn". Die Admiraner feierten mit ihren Fans, die Grazer schlichen hingegen enttäuscht in die Kabine - die erst zweite Heimniederlage der Saison tat besonders weh.

In der ersten Hälfte hielten sich die Chancen in etwa die Waage. Die Sturm-Abwehr zeigte sich bei Kopfbällen anfällig, doch Drescher (2., 35.) und Windbichler (27.) verfehlten mit ihren Kopfbällen das Tor knapp. Sabitzer schoss nach einem Stanglpass knapp drüber (15.). Sturm war durch einen Schuss von Wolf (7./daneben) gefährlich, danach bewies Admira-Keeper Patrick Tischler mehrmals seine Klasse. Er drehte einen Bukva-Freistoß aus spitzem Winkel in den Corner (17.) und rettete vor Okotie (38.).

Nach dem Wechsel drückten die Gastgeber, vergaben aber die besten Chancen. Tischler rettete gegen Imre Szabics, der alleine auf den Keeper zulief (52.), wenige Minuten später verschoss Szabics aus guter Position. Die Kühbauer-Elf nützte hingegen gleich die erste Möglichkeit in dieser Phase. Sulimani legte mit einem missglückten Schuss für Sabitzer auf, der seinen fünften Saisontreffer erzielte. Drei Minuten später hatte Sturm auch noch Pech, als ein von Keeper Gratzei abgewehrter Hosiner-Schuss Standfest an die Beine sprang und im Tor landete. Danach musste Sturm attackieren, die Gäste kamen zu Konterchancen, von denen Hosiner eine zum 3:0 nützte - Sturm ist mit sieben Punkten Rückstand auf die Südstädter aus dem Rennen um Platz drei.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 11.05.2012 12:03 | nach oben springen

#2

RE: Sturm Graz - Admira

in >34.Runde< 10.05.2012 06:55
von digiworld | 475 Beiträge

beide mannschaften kämpfen um einen elplatz. ein sturmsieg wäre mir recht, da admira meiner elf schon sehr in den nacken gerückt ist. -3:1


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#3

RE: Sturm Graz - Admira

in >34.Runde< 10.05.2012 06:57
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Die Admira hat wieder zu ihrem Spiel gefunden, daher wird es sicher ein offenes Spiel werden.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#4

RE: Sturm Graz - Admira

in >34.Runde< 11.05.2012 07:56
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

ein brutaler absturz der sturm mannschaft in diesem jahr.

dass es gegen admira nicht leicht wird, war zu erwarten, doch dass sturm so untergeht aus meiner sicht nicht. ich werde das gefühl nicht los, dass sturm bei salzburg in die lehre ging. wie hochhauser bei salzburg wird sich gludowatz genausoso unnötig wie ein kropf herausstellen! durch seine einstellung und der dadurch entstandenen querelen um FODA, dürfte er mit dem neuen präsident jauck das team entscheidend gestört zu haben!


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

#5

RE: Sturm Graz - Admira

in >34.Runde< 11.05.2012 12:06
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Das war es dann mit der EL für Sturm, aber das sie dann 0:3 verlieren.

Wenn man bedenkt welche Chancen sie hatten, bewahrheitet sich der Spruch wer die Tore nicht schießt, der bekommt sie.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#6

RE: Sturm Graz - Admira

in >34.Runde< 11.05.2012 19:28
von digiworld | 475 Beiträge

didis mannen haben wieder zugeschlagen und machen es der austria schwer wieder einen elplatz zu erlangen.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4285 Themen und 5560 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).