Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Löw sieht Steigerungsbedarf

in > Deutschland < 01.06.2012 07:34
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Trotz der wenig begeisternden Vorstellung gegen Israel war Bundestrainer Joachim Löw mit der deutschen EURO-Generalprobe nicht unzufrieden, ähnlich sah es auch Kapitän Philipp Lahm.

Es war eine ordentliche Abschlussprüfung der Vorbereitung. Das gibt uns Rückenwind und Sicherheit. Aber noch nicht alles läuft rund. In der zweiten Hälfte waren wir zielstrebiger. Es war aber nicht einfach gegen so defensive Israelis. Wir müssen uns nächste Woche noch steigern, das Tempo im Turnier wird höher, dort müssen wir unsere Chancen auch besser nutzen. Die defensive Organisation war diesmal besser, das aggressive Stören nach Ballverlusten hat aber noch nicht wirklich funktioniert.

Diese Elf wird wohl ähnlich auch im ersten Spiel auflaufen. Ich muss aber nächste Woche Trainingseindrücke sammeln. Es gibt bei einem solchen Turnier keine erste Elf. Wir bereiten alle Spieler vor und schauen, wer die beste Form hat. Unsere Abwehrspieler Hummels, Mertesacker und Badstuber sind alle internationale Klasse. Das entscheidet sich nächste Woche. Nächste Woche entscheiden wir auch, wo Philipp Lahm spielt und dort wird er dann im Normalfall das ganze Turnier über auch spielen. Schweinsteiger ist seit gestern schmerzfrei, wird noch zwei bis drei Tage individuelles Training absolvieren, fängt an zu laufen und soll nächste Woche mit der Mannschaft trainieren.

Philipp Lahm, Verteidiger Deutschland
Wir hatten heute einige gute Kombinationen, haben defensiv nichts zugelassen und gut umgeschaltet. Die Bayern-Spieler hatten knapp zwei Wochen kein Spiel mehr, da kann noch nicht alles laufen. Heute haben wir uns schwer getan gegen einen defensiven Gegner, in der Qualifikation haben wir aber gezeigt, dass wir damit gut zurechtkommen. Die letzten Jahre und die Qualität der Mannschaft machen mir Mut. Aber eben diese Qualität müssen wir bei der EM auch zeigen, im ersten Spiel müssen wir hellwach sein.

André Schürrle, Stürmer Deutschland
Es tut gut zu spielen und in den Spielfluss reinzukommen. Es war ein guter Abschluss der Vorbereitung. Wir freuen uns auf Portugal. Ich mag es nach innen zu ziehen und bin sehr froh, dass der Ball reingegangen ist. Ich bin sehr ehrgeizig und will so viel spielen wie möglich, aber hier geht es um ganz Deutschland und die Nationalmannschaft. Da muss man sich als einzelner Spieler hinten anstellen.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4329 Themen und 5608 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).