Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Lahm verteidigt auf links

in > Deutschland < 07.06.2012 19:45
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Lange Zeit wurde gerätselt, auf welcher Seite Außenverteidiger Philipp Lahm in die UEFA EURO 2012 starten wird. Die Spatzen hatten es schon von den Dächern gepfiffen, seit heute ist es amtlich: Lahm verteidigt auf der linken Seite - im Gegensatz zum FC Bayern München, wo er auf seiner geliebten rechten Position ran darf.

"Ich hatte mit dem Bundestrainer noch ein Gespräch, und er sieht mich auf der linken Verteidigerseite, das wird immer die Entscheidung des Trainers sein, wo ich spielen werde", sagte der 28-Jährige zwei Tage vor der ersten Partie gegen Portugal und fügte hinzu: "Für mich ist es kein Problem und ich werde mich immer in den Dienst der Mannschaft stellen."

Für Bundestrainer Joachim Löw ist es schon länger klar, dass Lahm auf der linken Seite auflaufen wird: "Bei uns hat er die letzten Spiele ja auch auf der linken Position gemacht. Ich denke, dass es für unser Spiel sehr, sehr gut ist, wenn der Philipp links spielt. Deswegen ist die Entscheidung mit ihm auch so abgestimmt und hab ich ihm auch so mitgeteilt, dass wir das so lassen."

Stellt sich nun natürlich die Frage, wer auf der rechten Seite ran darf, Favorit ist Lahms Bayern-Teamkollege Jérôme Boateng, mit dem sich der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft durchaus anfreunden kann: "Er hat genügend Erfahrung gesammelt auch in dieser Saison. Auch auf internationalem Niveau konnte er sich testen und Erfahrungen sammeln, deswegen, glaube ich, braucht er nicht viele Ratschläge auf dieser Position."

Der noch unschlüssige Bundestrainer ist aber auch immer wieder für Überraschungen gut und könnte noch einen Kandidaten aus dem Hut zaubern, der bei Bayer 04 Leverkusen im defensiven Mittelfeld und nicht auf der Rechtsverteidigerposition zu Hause ist.

"Ich sehe auch im Training, dass Lars Bender diese Position extrem gut bekleiden kann", erklärte Löw. "Von daher gilt es grundsätzlich für mich, für dieses Spiel gegen Portugal mal bis morgen abzuwarten, um alle Entscheidungen zu treffen. Diese Zeit werde ich mir nehmen." Und dann hoffentlich die richtige Entscheidung treffen.
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4284 Themen und 5559 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).