Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Sp.8a. - Stimmen zu Ukraine - Schweden

in > Spieltag 11.6. < 12.06.2012 08:51
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Andrij Schewtschenko (zweifacher Torschütze für die Ukraine): "Das ist so ein emotionaler Moment für mich, einfach fantastisch. Die EM vor eigenem Publikum, zwei Tore und der Sieg - das ist sicher einer der emotionalsten Momente meiner Karriere. Ich fühle mich fantastisch, ich fühle mich wie 20."

Zlatan Ibrahimović, Angreifer Schweden
Ich bin sehr, sehr traurig. Das ist hart, das ist hart. Wir hätten nicht verlieren dürfen. Wir hatten gute Torchancen. Wir führten 1:0 und dann stand es plötzlich 1:1 und dann fiel das 1:2 nach einer Ecke. Das darf nicht passieren. Allerdings haben wir noch zwei Spiele, um es besser zu machen.

In der ersten Hälfte war ich etwas nervös, doch in der zweiten Hälfte haben wir deutlich besser angefangen. Wir haben besser gespielt, haben den Ball gehalten und waren etwas mutiger. Doch so ist der Fußball; es fängt gerade an gut zu laufen und plötzlich kassierst du einen Gegentreffer und anschließend gleich noch einen.

Wir müssen uns jetzt konzentrieren. Zwei großartige Spiele liegen jetzt vor uns, in denen wir deutlich besser agieren werden. Wir werden uns gut vorbereiten und besser spielen. Wir müssen sicherstellen, nicht wieder eine Führung aus der Hand zu geben und müssen noch mutiger werden. Das war nur ein Spiel.

Andreas Isaksson, Torhüter Schweden
Wir haben unser normales Level nicht erreicht, und als wir endlich anfingen, gut zu spielen und in Führung gingen, kassierten wir kurz darauf zwei Gegentore. Am Ende spielten wir deutlich energischer und hatten einige gute Gelegenheiten. Ich bin sehr enttäuscht. Das sind wir alle; ich denke wir hätten heute drei Punkte einfahren können, aber so ist es halt.

Wir haben in der ersten Hälfte zu viele lange Bälle gespielt und waren etwas zu nervös. In der zweiten Hälfte haben wir besser gespielt, ein Tor erzielt und plötzlich waren wir im Rückstand. Danach haben wir alles versucht, es war wirklich knapp, aber wir haben es nicht geschafft. Manchmal ist es eben so.

Das tut natürlich weh, aber wir haben noch zwei Gruppenspiele vor uns. Wir müssen jetzt unser Bestes geben und so viele Punkte wie möglich sammeln, um das Viertelfinale noch zu erreichen.
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 12.06.2012 11:56 | nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4285 Themen und 5560 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).