Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Schmied "Kurtl" Kurt .................... Österreich

in > TORHÜTERGRÖSSEN EINST UND JETZT < 14.10.2011 22:58
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge


Bild by Austria Archiv


Kurt „Kurtl“ Schmied
*14. 6. 1926 - † 9. 12. 2007
Österreich



Seine Karriere hatte Schmied, der am 14. Juni 1926 geboren wurde, nach dem Zweiten Weltkrieg in der Jugend bei Helfort begonnen, ehe er für den Wiener Sportclub, die Vienna Wien und schließlich auch für die Austria Wien spielte. Kurtl“ wie er allgemein genannt wurde, hatte in seiner aktiven Karriere immer als tollkühner Torhüter mit herausragenden Reflexen gegolten.

Bei der WM 1954 hat er Berühmtheit erlangt, als er im Viertelfinale gegen die Schweiz (7:5) trotz eines Sonnenstiches durchspielen musste. An die spektakuläre Aufholjagd des ÖFB-Teams nach 0:3-Rückstand hatte sich Schmied allerdings laut eigenen Angaben überhaupt nicht mehr erinnern können. Der Schlussmann hatte bei mehr als 40 Grad im Schatten bereits nach 20 Minuten einen schweren Sonnenstich erlitten. Auswechslungen waren damals aber noch nicht vorgesehen, daher "dirigierte" ÖFB-Masseur Pepi Ulrich, Schmied sowie der unvergessene Ernst Happel, erfolgreich zwischen den Pfosten. "Alle anderen haben mir später immer in höchsten Tönen vorgeschwärmt, was das für ein großartiges Match war. Und ich habe halt immer drauf gesagt: 'Ihr könnt's mir eh alles erzählen, ich weiß ja nichts mehr'", hatte Schmied 2004 anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der ÖFB-Sternstunde gesagt. Das Spiel in Lausanne ist immer noch das trefferreichste Spiel der WM-Geschichte.
Dennoch hatte der Keeper damals nach der Pause nur noch ein Gegentor erhalten. "In Österreich ist seine Heldentat bis heute unvergessen", ist in der Chronik "100 Jahre ÖFB - Triumphe, Tränen und Schmähs" zu lesen.

Bereits vier Tage nach der "Hitzeschlacht von Lausanne" hatte sich Schmied für das Semifinale gegen den späteren Weltmeister Deutschland fit gemeldet, Teamchef Edi Frühwirth vertraute aber lieber Walter Zeman. Dieser musste nach der 1:6-Niederlage gemeinsam mit Libero Ernst Happel in der Öffentlichkeit als Sündenbock herhalten.
Beim Spiel um Platz drei (3:1 gegen Uruguay) stand Schmied dann wieder zwischen den Pfosten. Süffisante Anmerkung des Schlussmannes: "Immerhin kann ich sagen, dass ich ohne Niederlage WM-Dritter geworden bin."

Neben der WM 1954 in der Schweiz nahm der Wiener auch an der Endrunde 1958 in Schweden teil und bestritt dort das Spiel gegen die UdSSR (0:2).
Sein Debüt im Nationalteam hatte Schmied im Mai 1954 beim 2:0 gegen Wales gegeben, sein letztes von insgesamt 38 Länderspielen hatte er am 10. Dezember 1960 beim 2:1 gegen Italien in Neapel bestritten - bis heute der letzte Sieg des ÖFB-Teams gegen den südlichen Nach-barn.
Auf Clubebene hatte Schmied seine größten Erfolge mit der Vienna gefeiert. Mit den Döblingern wurde der Tor-mann 1955 Meister sowie 1957 und 1961 jeweils Vize-meister.
Insgesamt kam der Tormann in 20 Jahren auf 328 Partien in der höchsten Spielklasse.

Kurt Schmied erlag 9. Dezember im 82. Lebensjahr im Wiener Wilhelminenspital seinem langen Leiden.
Österreichs Fußball hat um einen legendären Torhüter getrauert.

Neben dem ÖFB sprach auch Österreichs Bundeskanzler Alfred Gusenbauer der Familie seine Anteilnahme aus. "Er hat in schwierigen Zeiten mit dazu beigetragen, dass Österreich wieder international in der Sportwelt anerkannt wurde", erinnerte Gusenbauer an die Leistungen des Torhüters.


Vereine als Aktiver
SC Helfort Wien
Wiener Sport-Club
First Vienna FC 1894
FK Austria Wien

Nationalmannschaft
1954–1960 Österreich 38


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 14.10.2011 22:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).