Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

13.11.2011 +++ Unfalltod der Zwillinge Bernd und Reiner Methe >Handball-Schiedsrichter

in Wir trauern um ......... 13.11.2011 08:05
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

In der deutschen Handball-Szene herrscht Fassunglosigkeit: Das beliebte Schiedsrichterduo Bernd und Reiner Methe ist tot. Das Zwillingspaar aus Vellmar verunglückte am Freitagabend auf dem Weg zu einem Bundesligaspiel in Balingen tödlich.

Die international renommierten Unparteiischen waren am Freitag auf der B 463 bei Empfingen (Kreis Freudenstadt) mit einem nagelneuen Wagen auf einer geradeaus verlaufenden sowie übersichtlichen Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastwagen zusammengeprallt. Die 47 Jahre alten Schiedsrichter aus Hessen waren unterwegs Spiel zwischen HBW Balingen-Weilstetten und dem SC Magdeburg.

Am Sonnabend hat die Staatsanwaltschaft Rottweil die Ermittlungen aufgenommen und ein Sachverständigen-Gutachten in Auftrag gegeben. Dieser Schritt sei nötig geworden, weil die Unfallursache nach wie vor völlig ungeklärt ist, sagte ein Polizeisprecher.

Die Polizei sucht nun einen Zeugen, der den Unfallhergang gesehen haben könnte. Der fuhr nach Angaben des Polizeisprechers zur selben Zeit in die selbe Richtung wie die Methe-Brüder.

Derweil ist die Nachricht vom Unfalltod der Methe-Brüder das Hauptthema in der deutschen Handballlandschaft. Zahlreiche Spieler, Trainer und Funktionäre bekundeten bereits ihre Anteilnahme am Schicksal des wohl besten Schiedsrichtergespanns in der deutschen Handball-Geschichte.
:


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 13.11.2011 08:13 | nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).