Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

SK Sturm Graz - FC Admira 3:1 (1:0)

in > 16. Runde < 24.11.2011 18:08
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

bei diesem spiel eine prognose abzugeben ist äußerst schwer. was ist mit admira? ist deren höhenflug verflogen? was ist mir sturm? können die mal komplett antreten? kann foda die mannschaft wieder motivieren? fragen um fragen!

mein tipp: 1:1


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 27.11.2011 17:34 | nach oben springen

#2

RE: SK Sturm Graz - FC Admira

in > 16. Runde < 24.11.2011 21:11
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Sturm verlor zuletzt gegen Wiener Neustadt mit 3:1, die Leistung war schwach.

Die Admira strauchelt gerade ein wenig, weil das Tor nicht fallen will.

Eigentlich alles Vorzeichen für ein klassisches unentschieden.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#3

RE: SK Sturm Graz - FC Admira

in > 16. Runde < 25.11.2011 08:59
von digiworld | 475 Beiträge

beide mannschaften brauchen dringend drei punkte.
sturm um den anschluß an die obere hälfte in der tabelle nicht zu verlieren und die admira um tabellenführer zu bleiben.
wird eine sehr interessante begegnung.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#4

RE: SK Sturm Graz - FC Admira

in > 16. Runde < 27.11.2011 17:37
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Der Joker stach: Ehrenreich schoss Sturm zum Sieg

Der Meister meldet sich zurück: Sturm Graz hat am Sonntag die Admira zu Hause mit 3:1 geschlagen. Joker Martin Ehrenreich wurde mit zwei Toren zum Matchwinner.


Foto © GEPAMartin Ehrenreich traf zum ersten Mal in der Bundesliga


"Wir wollen und werden gewinnen", kündigte Sturm-Trainer Franco Foda vor der Partie gegen die Admira an. Seine Mannschaft löste das Versprechen ein. Die Grazer besiegten die Südstädter am Sonntag mit 3:1. Saisonübergreifend ist der zuletzt schwächelnde Meister nun schon seit elf Spielen zu Hause ungeschlagen.
Blitztor durch Kienast


Blitzstart: Kienast brachte Sturm in Minute drei in Führung.Grafik © GEPA

Sturm erwischte einen Blitzstart. Drei Minuten nach Anpfiff ertönte erstmals der Torwalzer. Kienast wird ideal bedient, umläuft den Admira-Schlussmann und schiebt zum 1:0 ein. Danach gaben die Grazer das Zepter aus der Hand, präsentierten sich wie so oft sehr verunsichert. Bukva sah nach Foul und anschließendem Reklamierens noch dazu die Gelb-Rote-Karte. Die Admira konnte jedoch kein Kapital daraus schlagen, blieb an diesem Tag in der Offensive zu harmlos.

Und so war es der eingewechselte Martin Ehrenreich, der Sturm mit seinem Kopfballtor in der 61. Minute erlöste - sein erster Treffer in der Liga. Nur elf Minuten später machte der Rechtsverteidiger alles klar: 3:0. Das Ehrentor durch Daniel Toth kurz vor Schlusspfiff interessierte die 12.190 Zuschauer in Graz nur mehr wenig. Der Meister hat sich nach der katastrophalen Leistung in Wiener Neustadt den Frust von der Seele geschossen, der Aufsteiger ist die Tabellenführung los.

UPC-Arena, 12.190, Einwaller

Torfolge:
1:0 ( 3.) Kienast
2:0 (61.) Ehrenreich
3:0 (72.) Ehrenreich
3:1 (87.) Toth

Sturm: Cavlina - Standfest, Feldhofer, Dudic, Klem - Bukva, Weber,Säumel, Kainz - Bodul (46. Ehrenreich), Kienast (87. Haas)

Admira: Tischler - Plassnegger, Dibon, Drescher, Schrott (75. Auer)- B. Sulimani (46. R. Schicker), B. Schachner (60. Ouedraogo), Toth,Jezek - Schwab - Hosiner

Gelb-Rot: Bukva (37./Foul, Schiedsrichterkritik)
Gelbe Karten: Cavlina, Feldhofer, Kainz, Ehrenreich bzw. B.Sulimani, Hosiner, Toth, R. Schicker
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 27.11.2011 17:40 | nach oben springen

#5

RE: SK Sturm Graz - FC Admira

in > 16. Runde < 27.11.2011 18:23
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Berauschend wars ehrlich gesagt nicht. Bis zum 2:0 war Sturm alles andere als gut.

Sturm hatte Glück das die Admira zu harmlos war, nach dem 3:0 war das Spiel schon entschieden.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#6

RE: SK Sturm Graz - FC Admira

in > 16. Runde < 28.11.2011 07:17
von digiworld | 475 Beiträge

guten morgen, liebe sorgen seid ihr auch schon alle da.........das wird sich kühbauer heute wohl sicher gedacht haben. eine mannschaft die bis kurz vor das tor kommt und sich dann durch dauerkurzschlüsse auszeichnet. schade, die admira hat gut gespielt und ist in ihrer schönheit gegen sturm gestorben. schade, schade, schade........

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).