Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

19 Runden Bundesliga – aus Sicht der Roten Bullen.

in NEUES AUS DEN VEREINEN 22.12.2011 14:56
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Zeit für eine erste Analyse der ersten 19 Runden in der Bundesliga – aus Sicht der Roten Bullen.

Teil 1 dieser Analyse beschäftigt sich mit der Offensive der Salzburger, die sich in den letzten Runden wieder steigern konnte – so wie alle Mannschaftsteile.

Mit Fortdauer der Saison hat sich die Torausbeute der Salzburger deutlich verbessert. In den letzten 5 Runden erzielte Red Bull Salzburg 13 Treffer.

Mit 32 Toren liegt Red Bull Salzburg auf Platz 3 dieser Wertung, Austria (34) und Sturm (33) haben jeweils eine knapp bessere Ausbeute.

Besonders in den Heimspielen traten die Salzburger sehr offensivfreudig auf, sie gaben 61% der Torschüsse im eigenen Stadion ab – der höchste Anteil.

19 der 32 Treffer erzielten sie in der Red Bull Arena.
Red Bull Salzburg behielt in dieser Saison bisher nur gegen Kapfenberg eine weiße Weste und hat in den Duellen noch keinen Punkt abgegeben.
Gegen die Kapfenberger und gegen die Austria holte Salzburg die meisten Punkte (6), allerdings führte Salzburg nur mit der Austria bereits 3 Duelle.

Sieglos ist Red Bull Salzburg in dieser Saison noch gegen Rapid, Sturm und Mattersburg.

Gegen diese 3 Mannschaften hat Red Bull Salzburg mit nur je einem Punkt die schwächste Bilanz. Gegen Mattersburg hat Red Bull Salzburg die schwächste Tordifferenz (-3).

Die meisten Treffer gelangen Red Bull Salzburg gegen Kapfenberg (9). Mattersburg ist hingegen das einzige Team, gegen das man noch nicht getroffen hat.

Die meisten Gegentreffer kassierte Red Bull Salzburg von Rapid (4). Wiener Neustadt ist das einzige Team, das gegen Red Bull Salzburg noch ohne Treffer ist.
Insgesamt holte Red Bull Salzburg die meisten Siege (8) in den ersten 19 Runden (wie Rapid und Ried) und hat die beste Tordifferenz (+12).

7 Treffer der Salzburger fielen von außerhalb des Strafraums – ligaweit die meisten.

Allerdings waren 2 dieser Treffer Eigentore der Gegner. 5 Weitschusstreffer liegen damit „nur“ knapp über dem Ligaschnitt.

18 Stürmertore wurden auch nur von Graz übertroffen. Die Angreifer erfüllten großteils ihre Aufgaben und trafen immerhin mit jedem 6. Torschuss – die drittbeste Quote.

37 Torschüsse durch Abwehrspieler entsprechen dem Ligaschnitt. Allerdings haben die Verteidiger in dieser Saison noch nicht getroffen – wie beim KSV.

In der Offensive war Red Bull Salzburg meistens von Beginn an bei der Sache und nutze die Chancen in den Anfangsminuten. 6 Treffer erzielten die Salzburger in den ersten 15 Minuten – diemeisten.

In Hälfte 1 erzielte Red Bull Salzburg ligaweit die meisten Treffer (16). Ebenfalls 16 Tore nach der Pause liegen demgegenüber nur knapp über dem Ligaschnitt von 15.

Im Laufe der Herbstssaison hat es Red Bull Salzburg immer besser verstanden, sich auf Stefan Maierhofer und damit einen neuen Stürmertypen einzustellen.

Während Alan hauptsächlich von schnellem Kurzpassspiel profitiert, muss „der Lange“ mit Flanken gefüttert werden.

Salzburg hat seine Torausbeute im Laufe der Herbstsaison gesteigert, ließ aber insgesamt zu viele Großchancen und damit auch die Tabellenführung liegen.

Maierhofer war zuletzt eine echte Waffe bei Flanken, nach Kurzpassspiel und Standards war die Torausbeute jedoch nur durchschnittlich.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).