Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Hattrick geschafft: Messi erneut Weltfussballer

in Neues aus dem Ausland 10.01.2012 12:43
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Der Kleine wieder ganz groß: Lionel Messi wurde am Montag Abend in Zürich zum dritten Mal in Folge zum Weltfussballer des Jahres gekürt.

Er setzte sich damit gegen seinen Barcelona-Kollegen Xavi und Cristiano Ronaldo (Real Madrid) durch. "La Pulga" ("Der Floh"), wie Messi aufgrund seiner Größe von nur 1,69 Meter genannt wird, erreichte laut FIFA-Angaben 47,88 Prozent der Stimmen und lag damit klar vor Ronaldo (21,6) und Xavi (9,23). In seiner Dankesrede hob der Argentinier den Anteil seiner Teamkollegen beim FC Barcelona an seinem Erfolg hervor, insbesondere Xavi durfte sich über eine spezielle Erwähnung durch den neuen und alten Weltfussballer freuen. Trainer des Jahres wurde Messis Übungsleiter beim FC Barcelona, Pep Guardiola. Der Titel der Fußballerin des Jahres ging an die japanische Weltmeisterin Homare Sawa.

Das Dream Team des Jahres bot nicht sehr viel Abwechslung, die Top Elf setzen sich aus Spielern von drei Vereinen zusammen. Die spanische Dominanz des FC Barcelona und Real Madrids wurde hier nur durch Nemanja Vidic und Wayne Rooney (beide Manchester United) durchbrochen.

Auszeichnungen:

Weltfußballerin: Homare Sawa (JPN/Kobe Leonessa)

Trainer des Jahres: Josep Guardiola (ESP/FC Barcelona)

Frauen-Team-Trainer des Jahres: Norio Sasaki (JPN)

FIFA/FIFPro World XI ("Dream Team" des Jahres): Iker Casillas (ESP/Real Madrid) - Dani Alves (BRA/FC Barcelona), Gerard Pique (ESP/FC Barcelona), Sergio Ramos (ESP/Real Madrid), Nemanja Vidic (SER/Manchester United) - Andres Iniesta (ESP/FC Barcelona), Xabi Alonso (ESP/Real Madrid), Xavi (ESP/FC Barcelona) - Lionel Messi(ARG/FC Barcelona), Cristiano Ronaldo (POR/Real Madrid), Wayne Rooney (ENG/Manchester United)

FIFA-Puskas-Preis für das schönste Tor des Jahres: Neymar (BRA/FC Santos)

FIFA Presidential Award für herausragendes Engagement: Alex Ferguson (Manchester United)

FIFA Fair Play Award: Japanischer Fußball-Verband

Lionel Andres Messi(ARG/24 Jahre):

Geboren: 24. Juni 1987 in Rosario (ARG)

Größe/Gewicht: 1,69 m/67 kg

Verein: FC Barcelona (seit 2000)

Position: Stürmer

Länderspiele/-Tore: 66/19

Nachwuchsteams: Olympiasieger und bester Spieler des Turniers 2008,

U20-Weltmeister, bester Spieler und bester Torschütze 2005 (6 Tore in 7 Spielen)

Erfolge mit dem FC Barcelona:

3 x europäische Champions League (2006,2009,2011)

5 x spanischer Meister (2005,2006,2009,2010,2011)

1 x spanischer Cup (2009)

5 x spanischer Supercup (2005,2006,2009,2010,2011)

2 x europäischer Supercup (2009,2011)

2 x Club-Weltmeister (2009,2011)

Persönliche Erfolge:

Weltfußballer des Jahres 2009,2010,2011

Europas Fußballer des Jahres 2009,2010,2011 (Ballon d'Or)

Messi erzielte in jedem Clubbewerbs-Finalspiel (Club-WM, Champions League, Cup, Supercup, europäischer Supercup) zumindest ein Tor. Für Barcelona traf er in Pflichtspielen bisher 210-mal.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 10.01.2012 12:44 | nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 65 Benutzer (29.10.2012 10:19).