Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Wiese Tim ........ Deutschland

in > TORHÜTERGRÖSSEN EINST UND JETZT < 22.01.2012 18:34
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Bild by Wikipedia



Tim Wiese
*17. Dezember 1981



Ohne Zweifel ist der gebürtige Rheinländer in Diensten von Werder Bremen eine Persönlichkeit, die in der Öffentlichkeit polarisiert. Tim Wiese ist extrovertiert. Der 28-Jährige sagt gerne, was er denkt, auch wenn er genau weiß, dass er damit aneckt. Auf dem Spielfeld dirigiert er seine Vorderleute oftmals lautstark und gestenreich. Bei den eigenen Fans wird er dafür geliebt, die gegnerischen Anhänger fühlen sich unterdessen nicht selten provoziert.

Der 1,93 Meter große Modellathlet kann auf jede Menge internationale Erfahrung verweisen, schließlich spielt er mit dem norddeutschen Traditionsklub in schöner Regelmäßigkeit auf der kontinentalen Bühne. Bei Werder zählt Wiese seit Jahren zu den absoluten Leistungsträgern und Schlüsselspielern. Umso erstaunlicher ist es, dass der für seine spektakulären Flugeinlagen bekannte Keeper bis November 2008 warten musste, ehe er bei einer 1:2-Niederlage in einem Freundschaftsspiel im Berliner Olympiastadion gegen das Fussball-Mutterland England sein Debüt in der A-Nationalmannschaft feiern durfte.

Wiese, der in der Jugend von Bayer Leverkusen die Torwartkunst erlernte, ehe er über die Stationen Fortuna Köln und 1. FC Kaiserslautern nach Bremen kam, betrachtete Oliver Kahn als das Vorbild seiner Jugend. Und in der Tat ähnelt sein Spiel dem ehemaligen Weltklasse-Schlussmann doch sehr: Reaktionsschnell, stark im Eins-gegen-Eins und permanent von seinem unbändigen Siegeswillen getrieben lehrt der Mann, der im Privaten gerne beim Reiten entspannt, den gegnerischen Stürmern das Fürchten.

Vielleicht hätte sich Wiese schon viel früher im Dress der deutschen Nationalmannschaft zeigen dürfen, wären da nicht zwei direkt aufeinanderfolgende Kreuzbandrisse in den Jahren 2004 und 2005 gewesen, nachdem ihn viele Experten aufgrund starker Leistungen in der U-21-Auswahl auf der Rechnung hatten. Nun wurde sein Traum von einer WM-Teilnahme jedoch wahr. In Südafrika gehörte er als Torwart zum Kader von Bundestrainer Joachim Löw.

Position: Torhüter
Aktueller Klub: Werder Bremen (GER)
Länderspiele: 2
Länderspieltore: 0
Erstes Länderspiel: Deutschland - England
(19. November 2008)

Vereine
1. FC Kaiserslautern (GER): Von 2002 bis 2005
Fortuna Köln (GER): Von 2000 bis 2002


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antibalancetisten
Forum Statistiken
Das Forum hat 1440 Themen und 2684 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).