Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Katastrophale Schirileistugen in der 29. Runde

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 09.04.2012 08:06
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

Was unsere schiris zur zeit auf den fußballfeldern leisten, ist schon mehr als eine frechheit. beim spiel salzburg - innsbruck trat der innsbrucker verteidiger BEA den salzburger zarate brutal zusammen und der schiri der relativ nahe beim geschehen war, hat angeblich nichts gesehen. nun gut, sollte es so gewesen sein, wo waren die blicke der assistenten?

beim spiel ried - austria wurde ein torraub nicht geahndet und auch so kamen einige eigenartige pfiffe!

beim spiel rapid - wr.neustadt wurden 2 tore für rapid gegeben, die man nie und nimmer geben darf. beim tor von alar möchte ich noch den schiri etwas in schutz nehmen, da es für ihn schwer zu sehen war, dass alar den ball mit der hand mitnahm. doch wo waren die blicke vom assistenten? beim 2. rapidtor stand nuhiu klar im abseits und das wurde vom schiri-team nicht erkannt!

bei mattersburg - sturm graz, wurde ein reguläres tor wegen angeblichem foul an tormann borenitsch nicht gegeben, was total falsch war. dafür gab es aber wie könnte es schon anders sein eine fehlentscheidung beim 1. tor für sturm. okotie, stand bei ballannahme klar im abseits!

bei 4 spielen unserer bundesliga so gravierende fehler/fehlentscheidungen unserer schiris, das gibt zu denken!
.


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

#2

RE: Katastrophale Schirileistugen in der 29. Runde

in > DIE AUFREGER DER WOCHE < 10.04.2012 18:51
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Das Foul zum Anschlusstreffer von Wiener Neustadt gibt auch nicht jeder Schiedsrichter und in der 61. Minute wurde Heikkinen vom Schiri zurückgepfiffen, weil er angeblich im Abseits war, eine klare Fehlentscheidung. Hätte Heikkinen abgespielt, DANN wäre es Abseits gewesen.
Und Alar befand sich im Abseits beim 2:0, Nuhiu mit der Schuhspitze war er knapp im Abseits und es heißt ja im Zweifel für den Angreifer.

Aber beim 1:0, was hätte Alar tun können in dieser Situation ? Er stand halt nicht günstig zum Ball und er nahm sich den Ball mit dem angelegtem Arm mit. Wobei es eher Oberkörper war. Gibt sicher auch hier Schiedsrichter die gepfiffen hätten.

Bei Salzburg - Innsbruck hast du vergessen das Sekagya einen Innsbrucker wegstösst und dadurch Jantscher zum 1:0 einschießen kann, das war ein klares Stürmerfoul. Beim American Football wäre sowas in Ordnung.
Zu Bea, nun er steigt da auf Zarate. Aber ich tu mir schwer hier die Absicht zu erkennen, wenn hat er es geschickt gemacht und somit auch den Schiedsrichter getäuscht.

Mattersburg - Sturm, da hät es Elfmeter für Sturm geben müssen, als Okotie am Trikot gezogen wurde, hast du vergessen zu erwähnen.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4289 Themen und 5564 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).