Bundesliga - 6. Runde: SK Sturm Graz - FC Admira 3:2 (2:0) Red Bull Salzburg - SC Wr. Neustadt 1:1 (1:1) Austria Wien - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0) SV Mattersburg - SV Ried 2:1 (2:0) WAC - Rapid Wien 1:0 (1:0) <--
#1

Kapfenberg - Rapid 0:2 (0:1).

in >35.Runde< 12.05.2012 07:21
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

obwohl abgestiegen, glaube ich wird kapfenberg ein willensstärkerer gegner als es zuletzt mattersburg war, sein! jedenfalls wird rapid in der steiermark um die punkte kämpfen müssen!

EIN TIPP: 1:1


SK Rapid hat in der 35. Runde endgültig die Europacup-Teilnahme fixiert. Die Hütteldorfer kamen am Sonntag gegen den Kapfenberger SV durch Tore von Grozurek (7.) und Sonnleitner (75.) zu einem 2:0-(1:0)-Auswärtssieg und sind damit schon vor der letzten Partie nicht mehr vom zweiten Platz zu verdrängen.

Die theoretische Titelchance ist für die Grün-Weißen durch den 5:1-Erfolg des frischgebackenen Champions Red Bull Salzburg in Wiener Neustadt aber dahin.

Mit einem Eintrag auf dem Meisterteller hatte im Lager von Rapid ohnehin niemand mehr gerechnet. Die Konzentration galt gegen den Abstieger ganz dem Platz in der Europa-League-Qualifikation, der ohne große Mühe, aber auch ohne Glanz eingefahren wurde.

Die Basis für den Sieg wurde bereits in der 7. Minute gelegt. Hofmann spielte einen Idealpass auf Grozurek, der überlegt zur Führung für die Gäste einschoss und über seinen ersten Bundesliga-Treffer jubeln durfte. Danach hielten sich die Höhepunkte in Grenzen, die etwas besseren Chancen hatten noch die Kapfenberger: In der 25. Minute traf Grgic nur das Außennetz, acht Minuten später parierte Rapid-Goalie Königshofer einen Volley von Nathan Junior.

Bald nach Beginn der zweiten Hälfte folgte aus Sicht der Kapfenberger der emotionale Höhepunkt des Tages. Goalie Wolf, der die "Falken" mit Saisonende verlässt, wurde in der 50. Minute ausgewechselt und vom Publikum mit Standing Ovations gefeiert.

Sein Nachfolger Kostner hatte bis zum Schluss nicht viel zu tun, musste sich aber dennoch einmal geschlagen geben. In der 75. Minute schlug Thonhofer eine Freistoßflanke zur Mitte und Sonnleitner war mit einem Volley aus kurzer Distanz zwischen die Beine des KSV-Goalies erfolgreich.

In der Folge ließ Rapid nichts mehr anbrennen und blieb damit gegen die Obersteirer seit 9. September 1956 im Oberhaus ungeschlagen. Den Kapfenbergern hingegen gelang in den jüngsten elf Partien nur ein voller Erfolg.

Tore: 0:1 ( 7.) Grozurek

0:2 (75.) Sonnleitner

Kapfenberg: R. Wolf (50. Kostner) - Pitter, Gerson (80. Sahanek), Hanek, Harrer - Lovin, Sencar - Elsneg, Grgic (76. Kuljic), Babangida
- Nathan Junior

Rapid: Königshofer - Thonhofer, Sonnleitner, Patocka, Schrammel - Hofmann (74. Kulovits), Heikkinen, Prager, Grozurek (89. Drazan) -
Alar (46. Nuhiu), G. Burgstaller

Gelbe Karten: Pitter, Lovin, Sencar bzw. Nuhiu

Die Besten: Sencar, Grgic, Gerson bzw. Hofmann, Sonnleitner, Grozurek


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 21:42 | nach oben springen

#2

RE: Kapfenberg - Rapid

in >35.Runde< 12.05.2012 08:13
von digiworld | 475 Beiträge

keine ahnung wie das spiel ausgehen wird. wir haben keine guten torschützen und unsere verteidiger patzen manchmal das einem kotzübel werden könnte. nachdem wir mit viel bauchweh gegen die mattersburger gewonnen haben, ich die kapfenberger aber trotz ihres abstiegsplatzes diesmal höher einschätze als die matters, graut mir ehrlich gesagt vor dem resultat. aber wie heißt es? die hoffnung stirbt zuletzt. amen!


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

#3

RE: Kapfenberg - Rapid

in >35.Runde< 12.05.2012 10:01
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Die Zielrichtung ist klar 3 Punkte für den EL Platz, aber Kapfenberg wird sicher wieder bis zum Schluss kämpfen. Auch wenn sie schon fix abgestiegen sind.

Daher wird es sicher ein offenes Spiel werden.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#4

RE: Kapfenberg - Rapid

in >35.Runde< 13.05.2012 21:44
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

das erwartet unangenehme spiel für rapid. doch hat klasse von rapid im enderfolg doch noch den sieg gebracht!


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

#5

RE: Kapfenberg - Rapid

in >35.Runde< 13.05.2012 22:05
von amonamarth1987 • Admin | 808 Beiträge

Besonders freuts mich für Grozurek, der seine guten Leistungen endlich mit einem Tor belohnt hat.

Das es nach dem Tor wieder einen Hänger gab, nun das ist rästelhaft, aber Sonnleitner hats dann mit einem schönen Tor beendet.


.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geißler)

nach oben springen

#6

RE: Kapfenberg - Rapid

in >35.Runde< 13.05.2012 23:46
von printmaster • Admin | 1.755 Beiträge

bezüglich grozurek habe ich schon nach seinem allerersten spiel geschrieben, dass ich von ihm angetan bin!


.
.
Man muss Fußball nicht verstehen, man muss sich nur damit zurechtfinden!

nach oben springen

#7

RE: Kapfenberg - Rapid

in >35.Runde< 14.05.2012 07:14
von digiworld | 475 Beiträge

na hoffentlich hat man sich für das donnerstagspiel ausgeruht. die partie war ja fast so langweilig wie die unseres nächsten gegeners. wenn da auch so gespielt wird könnte es für uns sogar eine auf die schnauze geben, da man gegen uns ja immer hochmotiviert spielt.


.
Experten sind Menschen, die hinterher genau sagen können, warum ihre Prognose nicht gestimmt hat.

nach oben springen

Counter/Zähler Admins: printmaster und amonamarth1987 <> Moderatorin: digiworld <> Für den Inhalt verantwortlich: printmaster Counter/Zähler Lieber Gast! Hier dreht sich alles um Fußball. Wir würden uns freuen, wenn du dich selbstverständlich kostenfrei registrieren würdest, anschliessend hast Du uneingeschränkten Zugriff. Auch würde uns deine Meinung sehr interessieren. DANKE! Danke.
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4285 Themen und 5560 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 91 Benutzer (02.11.2017 10:03).